Ringway Orgel

Die "größeren" Tastengeräte, E-Orgeln, sowie auch Kirchen-Orgeln.
von Hammond B-3, Roland, Korg, YAMAHA, Farfisa, Wersi über Dr.Boehm, Johannus und Viscount... darf diskutiert werden

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
Benutzeravatar
JuergenPB
postet nicht selten
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2006 17:40
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Ringway Orgel

Beitrag von JuergenPB » 04.01.2011 19:58

Vom chinesischen Hersteller "Ringway" gibt's auch Orgeln.

http://www.youtube.com/watch?v=U85VdgafhwU
http://www.youtube.com/watch?v=66YHvIMFeqk
http://www.youtube.com/watch?v=JiXmTjHGNC4
http://www.youtube.com/watch?v=u4u1TSMx_JY

In Deutschland/Österreich/etc. werden sie demnächst unter der Marke "Orla" vom "Tastenpoint.at" in Österreich vertrieben, wie man seit heute auf der Homepage lesen kann. In vorr. einigen wenigen Wochen sollen auch von dort Demovideos zu sehen sein.

http://www.tastenpoint.at/shop/produkt_ ... ts_id=1005
http://www.tastenpoint.at/shop/produkt_ ... ts_id=1004


Die Ausstattung ist im Vergleich zu anderen Orgeln eher sparsam, aber auf der anderen Seite sind sie sehr viel preiswerter.
Eine Orgel mit 2x5Oktaven Manual + 20 Tasten Pedal bekommt man bei anderen Herstellern nicht unter 3000 Euro, sondern landet schnell im 5stelligen Bereich (freilich mit viel mehr Möglichkeiten)

Als Einsteigermodell/Anfängermodell mögen diese Geräte aber eine echte Alternative zum Keyboard zu sein.
Gruß Jürgen

Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste