30.9.-03.10.2010 Tastenfestival in Herdecke

Hier bitte im Threadtitel DATUM ORT im STil
TT.MM.JJJJ ORT VERANSTALTUNG
Antworten
Benutzeravatar
frankmusik
Keyboardline Administrator
Beiträge: 376
Registriert: 12.07.2006 18:17
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

30.9.-03.10.2010 Tastenfestival in Herdecke

Beitrag von frankmusik » 29.08.2010 08:26

OKEY live – das Tastenfestival
30.09. – 03.10.2010 * Hotel Zweibrücker Hof * 58313 Herdecke

Auch bei OKEY live 2010 erwartet Sie wieder ein attraktives Programm aus Konzerten, Latenights, Matineen und Workshops. Und natürlich wird auch in diesem Jahr wieder die große, für jedermann kostenfrei zugängige Produktausstellung fast aller führender Hersteller, Vertriebe und Dienstleister der Branche sowie das Finale des Jugendkreativ-Wettbewerbes „Kids2Keys“ im Rahmen des Tastenfestivals stattfinden.

Infoseite http://www.tasten-festival.de/

gruß frank
Musiker und Bands auf www.Musicforyou.de der Musiker und Bandbörse
Das Musiklehrerverzeichnis www.Musiklehrer.de
Notenversand www.Notenkauf.de
Midi-Files auf www.Midifiles.de

Benutzeravatar
JuergenPB
postet nicht selten
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2006 17:40
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von JuergenPB » 20.09.2010 08:49

Bald ist es soweit....

Wer kommt denn alles nach Herdecke.

Ich werde vorr. am Samstag dort sein.
Gruß Jürgen

Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Benutzeravatar
JuergenPB
postet nicht selten
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2006 17:40
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von JuergenPB » 23.09.2010 14:24

Aus den Newsletters zum Festival
Mit den neuen High-Grade Keyboards WK-7500/WK-6500 und CTK-7000/CTK-6000 stellt CASIO im Jubiläumsjahr (CASIO Musikinstrumente gibt es seit 30 Jahren) einmal mehr sein Gespür für Tastentrends unter Beweis: Alle neuen Modelle sollen über eine Vielzahl von kreativen Funktionen zur Klangbearbeitung verfügen und sich damit ganz individuell an die jeweiligen musikalischen Wünsche und Bedürfnisse anpassen lassen.
Premiere in Herdecke: Lionstracs Virgin 1

Modern - futuristisch in der Optik (Hochglanz schwarz, kombiniert mit Silber Metallic und Glas!)und ausgestattet mit 2 Manualen, 25 Tasten-Pedal, insg. 20 Zugriegeln für OM/UM/Pedal und der neuesten Lionstracs Technik präsentiert sich die neue Lionstracs Orgel "Virgin 1" auf dem Tastenfestival erstmals den Orgelfreunden. Weitere Details und Bilder waren dem Vertrieb, der Firma Tastenpoint aus Österreich, noch nicht zu entlocken. Also am besten zum Tastenfestival kommen und die Virgin 1 im Tastenpoint Showroom (1. Etage, Raum 129) selbst bewundern!

Der Name "Virgin" hat im österr. Orgelforum schon zu so einigen Kalauern geführt... :oops: :lol:
Gruß Jürgen

Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Benutzeravatar
JuergenPB
postet nicht selten
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2006 17:40
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von JuergenPB » 27.09.2010 15:48

Inzwischen gibt es ein Bild von der "Virgin"-Orgel.
Allerdings "etwas" unscharf. :lol:

Bild
echte drawbars 2 x 9 fußlagen für OM und UM sowie 16´und 8´für den bass
pedal von 13 über 20 oder 25 tasten vollpedal
2 x 76 tasten mit beliebigen splitpunkten in OM - UM und auch im PEDAL
Gruß Jürgen

Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Benutzeravatar
JuergenPB
postet nicht selten
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2006 17:40
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von JuergenPB » 01.10.2010 10:48

Gruß Jürgen

Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Benutzeravatar
JuergenPB
postet nicht selten
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2006 17:40
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von JuergenPB » 03.10.2010 09:41

Ich war gestern auf den Tastenfestival.
So furchtbar viel Neues gab es nicht zu sehen/hören.

Insbesondere 3 Dinge sind erwähnenswert:

Yamaha stellte den Tyros 4 vor. Im Ausstellungsraum war es immer recht voll und "Tulpen-Michel" verwöhnte die Leute mit Amsterdamer-Tulpen-Alleinunterhalter-Musik.

Lionstracs stellt die neue Produktpalette (Keyboard, Orgel, Expander) vor. Die Dinger machten richtig Druck, ohne verschwommen zu klingen.

Am Stand von BASS wurde in Zusammenarbeit mit keyboardpartner.de/Tonewheel Tubeworks eine kleine Sensation vorgestellt: das wohl kleinste Hammondmodul der Welt. Abmessung der Platine: wie etwa zwei Zigarettenschachteln. Das Teil, dem leider noch die Leslie-Sim. fehlt, klang richtig geil. Und das ganze für rund 250 Euronen - wenn ich es richtig im Kopf habe. Ansteuerbar über MIDI (mit etwas Latenz - 20ms) oder über direkte Tastaturabfrage ("ohne" Latenz - ca 150µs).
Gruß Jürgen

Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

KN7000
Forums-Benutzer
Beiträge: 39
Registriert: 23.03.2010 20:08

Beitrag von KN7000 » 13.12.2010 09:53

danke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste