korg pa3X keyboard

Alles zu den neuen Korg Keyboards
PA-900 PA-600 und PA3X
Antworten
Benutzeravatar
Musikatoll
Forums-Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: 30.09.2009 16:55
Wohnort: Bottrop

korg pa3X keyboard

Beitrag von Musikatoll » 14.01.2011 15:31

Hallo!

Man da hat Korg ja richig zugelangt und gleich mehrere Modelle im Angbot. Für mich und meine Musik ganz klarer Favorit...der 61Tasten umfassende Pa3x MUSIKANT.

Bin gespannt auf Hörbeispiele.

gruss Fritz

PS: T4 go Home?
Immer schön Mensch bleiben

RF-Musiker
postet nicht selten
Beiträge: 175
Registriert: 29.12.2009 11:55
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von RF-Musiker » 14.01.2011 16:12

Ich denke, T4 und PA3 können sich gut verstehen. 2 Diodenkabel :wink: und 2 Klinkenkabel und schon arbeiten sie als Duo zusammen.
Mit freundlichen Grüßen
Ronny

Benutzeravatar
Musikatoll
Forums-Benutzer
Beiträge: 59
Registriert: 30.09.2009 16:55
Wohnort: Bottrop

Korg PA3X Keyboard

Beitrag von Musikatoll » 14.01.2011 16:17

Hallo Ronny!

Klar können beide Keys sich gut verstehen,aber wenn überhaupt so kann ich mir nur eines von diesen beiden Keys kaufen. Und sich da für das richtige Key zu entscheiden dürfte nicht leicht fallen....obwohl mich der neue Musikant von Korg...die 61Tastenversion des PA3X schon s e h r interessieren würde.

gruss Fritz
Immer schön Mensch bleiben

RF-Musiker
postet nicht selten
Beiträge: 175
Registriert: 29.12.2009 11:55
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von RF-Musiker » 14.01.2011 16:53

Muss ja nicht das neueste sein, mit PA 2 x pro und Tyros 3 kann man möglicherweise bessere Ergebnisse erzielen, als wenn man PA 3 oder Tyros 4 alleine nutzt.
Mit freundlichen Grüßen
Ronny

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste