Roland JX-3P problem

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
Relaxen
ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 09.02.2010 17:30

Roland JX-3P problem

Beitrag von Relaxen » 09.02.2010 17:41

Hallo alle zusammen ich hab ein Problem mit einem fast 30 jahren alten Jx-3p von Roland es gehörte meinem Onkel. Es funktzioniert sehr gut da ist nur ein Problem.

Die Write function geht irgendwie nicht richtig.

Wenn ich die write Taste drücke ( Ich bin im programmer modus)

dann leuchtet die taste auf bis jetzt alles ok ich fange an eine Melodie zu spielen alles functioniert die Tasten leuchten auf um mir anzuzeigen wie viele Töne ich gespielt habe wie es im Handbuch steht. Wenn ich dann fertig bin drücke ich die play taste. Das problem ist da wenn ich die play taste drücke höre ich nur den ersten Ton den ich gespielt habe als wäre er auf ''hold''

Ich hoffe einer von euch kann mir helfen. Wäre echt schade um das keyboard es ist nämlich echt in schönem zustand.


Hier mein problem nochaml auf english


Helllo everybody i have an nearly 30 years old JX-3P which was belonging to my uncle it still works and is in really good shape the thing which doesn't work is the write function.

Here is my problem when I push the write button the light lights up.
(Yes I made shure to be in the programmer mod)
Then when I start to play the first light is blinking then when I press a few notes (example 7 notes ) the seventh button lights up ...when I continue playing after 16 notes it begins from the beginning and the light which was blinking on the first button changed to the second button...so everything should be working as it should. (As it's written in the manual) then when i have finished I push on the play button it plays one only sound but its repeated as the note would be on hold. ( It repeats the first note i played)


I hope you guys can help me


Ps: ich besitze auch das PG-200

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast