Clavia Nord Stage EX

Fragen zum Klassiker und der elektronischen Variante des Klaviers.

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
tk69
ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 04.05.2010 16:10

Clavia Nord Stage EX

Beitrag von tk69 » 04.05.2010 16:15

Hallo,

bin neu hier und wollte mal eventuell erfahrene Keyboarder hören, was sie zu den Clavia Nord Stage EX -Versionen meinen.

Ich bin mir nicht ganz schlüssig, welche Version ich mir zulegen soll.

Es geht um die 76 Tasten mit Hammermechanik und um die 73 Tasten-Verson mit Waterfall-Tastatur.

Wie fühlt sich so eine Waterfall-Tastatur an? Kommt sie einer Klaviertastatur nahe oder fühlt sie sich eher wie eine typische Keyboard-Tastatur an?

Ich würden das Teil, was es denn sein soll als Piano und als Zweitgerät bei Gigs nutzen wollen.

Danke, cu und Gruß
tk

Benutzeravatar
frankmusik
Keyboardline Administrator
Beiträge: 376
Registriert: 12.07.2006 18:17
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von frankmusik » 04.05.2010 18:34

@TK
Waterfall ist die "alte" Hammond Tastatur d.h. leichte Gewichtung und Seitlich abgeflacht für Orgel-Slides ... für Orgler PFLICHT!

Mit PIANO-Tasten hat das aber nichts zu tun.

WAS ist Dein Intension?

gruß frank
Musiker und Bands auf www.Musicforyou.de der Musiker und Bandbörse
Das Musiklehrerverzeichnis www.Musiklehrer.de
Notenversand www.Notenkauf.de
Midi-Files auf www.Midifiles.de

Benutzeravatar
Musiker Lanze
postet nicht selten
Beiträge: 429
Registriert: 29.08.2005 21:21
Wohnort: Espenhain, bei Leipzig im schönen Sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Musiker Lanze » 04.05.2010 21:06

Ich würde mal sagen....wenn Du das Key hauptsächlich als Piano Ersatz einsetzen willst dann wirst Du mit der Hammertastatur (also der 76er) besser dran sein.
Meine Songs bei Youtube Hier

mein Keyboarder-Forum Hier

tk69
ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 04.05.2010 16:10

Beitrag von tk69 » 05.05.2010 04:48

Nun ja...

Danke erst mal für eure Antworten.

Ich habe meine Frage deshalb gestellt, weil ich keine Spielerfahrung auf Waterfall-Tastaturen habe. Hier wo ich wohne gibt es auch kein Musikgeschäft, wo man beide Geräte im Vergleich ausprobieren kann.

Zur Zeit ist es so, dass ich bei Gigs zwei Keyboards habe:
Korg SP300 als Piano (unten) und dann ein kleines Midi-Korg mit MacBook für Orgelsounds, Flächen und andere Sounds.

Zu Hause habe ich nur ein normales 61er-Keyboard zum Spielen und würde dort eine Tastatur haben mit Piano-Feeling. Das fehlt mir irgendwie. Die zwei Tasten verbleiben im Probenraum.

Von daher will ich ein Gerät, was diese Wünsche abdecken kann.

Zu den Clavia-Teilen:
Das 76 EX hat Klaviertasten und ist nicht so voluminös wie ein echtes Stage-Piano. Aber schon erheblich größer als das Clavia 73 Compact. Beide haben den gleichen Aufbau. Nur eben die Tasten sind eben unterschiedlich.

Deshalb wollte ich wissen, ob jemand diese Tastaturen vergleichen kann.

Cu und Gruß
tk

Benutzeravatar
Tom
postet nicht selten
Beiträge: 110
Registriert: 04.10.2009 16:54
Wohnort: Weilrod (Taunus)

Beitrag von Tom » 07.05.2010 09:54

Moin tk,

ich habe beide im Laden mal angespielt. Ein tolles Instrument, aber die 73er hat mir gar nicht so gut gefallen.

Nur so meine Meinung - nimm das 76er mit Hammermechanik.

Viele Grüße

Tom

P.S. die beste nichtgewichtete Tastatur, die ich bis jetzt gespielt habe ist die FSX-Tastatur von Yamaha im Tyros und im Motif XS.
Alle sagten: "Es geht nicht." Dann kam Einer, der das nicht wusste, und tat es!

Benutzeravatar
Mischpultsigi
postet nicht selten
Beiträge: 122
Registriert: 17.09.2009 08:18
Wohnort: 83527 Haag
Kontaktdaten:

Beitrag von Mischpultsigi » 07.05.2010 20:49

Hallo tk!

Lass die Finger von der "Waterfall", das ist nix für Pianisten, damit werden nur Organisten glücklich.

Grüsse

"Mischpultsigi"
Music was my first love and it will be my last

Benutzeravatar
toeti
Moderator
Beiträge: 807
Registriert: 28.08.2005 10:01
Wohnort: Herdecke
Kontaktdaten:

Beitrag von toeti » 09.05.2010 13:49

Stimme ich zu. Wenn du hauptsächlich Orgel und die Synths nutzt und das Piano von extern spielst, ist das ok.

Auch ab und an mal Piano geht, aber es kommt nicht so gut rüber, wie mit der Hammermechanik!
Kein Dingen, Let's Rock
Sonik-Music
Pallium

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast