Seite 1 von 1

Probleme mit Pedal

Verfasst: 29.09.2010 17:47
von blutigundanfaenger
Hallo ihr Lieben,

(erstmal heiße ich mich selber herzlich Willkommen, dies ist mein erster Post ;-))

ich habe mir heute endlich Ständer und Pedal für mein kleines Yamaha-Keyboard gekauft (PSR-E323 - ich weiß, nciht das allerfeinste Modell, aber einem geschenkten Gaul...). Als ich eben zweiteres angeschlossen und danach angefangen habe zu spielen, bemerkte ich, dass der Hall nur dann zu hören ist, wenn ich das Pedal NICHT drücke, und aufhört wenn ich das Pedal drücke. Nun, es kann gut sein, dass das eine für Keyboards typische Einstellung ist - ich habe bisher immer nur E-Pianos / Klavier gespielt, die Welt des Keyboards ist daher sehr neu für mich:-) Aber kann man diese Einstellung irgendwie ändern? Mir geht das nämlich, ehrlich gesagt, ziemlich auf den Wecker. Und ich weiß auch, dass ich irgendwann wieder auf ein E-Piano umsteigen werde, deswegen mag ich mich eigentlich nicht jetzt an diese Einstellung gewöhnen um mich irgendwann in der Zukunft wieder zurückgewöhnen zu müssen. Das Pedal ist ebenfalls von Yamaha, falls das hilft?

Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Hilfe!!

LG

blutigundanfaenger

Verfasst: 29.09.2010 19:59
von Musiker Lanze
Du meinst nicht "Hall" sondern "Sustain" denn das steuerst Du mit einem Pedal und das ist so, als wenn Du an einem akustischen Piano das Pedal drückst und dadurch die Töne dann langsam ausklingen.

Das Problem bei Dir ist.
Dein Pedal ist eines, was normalerweise nicht für Yamaha Keys geeignet ist. Schau mal an dem Pedal ob da eventuell ein Umschalter für die Polarität ist. Wenn nicht dann entweder selber um löten oder ein kompatibles kaufen.

Verfasst: 30.09.2010 10:01
von Pasi
Hallo,

im Manual S.9 steht : " Vermeiden Sie eine Betätigung des Fußschalters beim Einschalten. Hierdurch wird die Polarität = Schaltfunktion umgekehrt."

Du musst also nicht löten oder ein anderes Pedal kaufen. Außerdem ist dein Pedal sowieso von Yamaha. (Wer lesen kann ... ) Probier´s mal ! Tritt auf das Pedal und schalte dann erst ein.

Grüße ... Pasi

Verfasst: 30.09.2010 10:19
von Musiker Lanze
Pasi hat geschrieben:(Wer lesen kann ... )
Oh sorry....da hatte ich sicher `nen "Aussetzer" :wink:

Verfasst: 30.09.2010 11:54
von Pasi
Hallo,

kein Problem, passiert mir auch gelegentlich.

Übrigens für unseren "Anfänger" : Hier gibt es das Manual für sein Keyboard ...

http://www.yamaha.co.jp/manual/german/index.php

Grüße ... Pasi

Verfasst: 27.12.2011 18:40
von tobiasf13s
Was hast du denn für ein Pedal
vielleicht habe ich das gleiche :idea: :idea: :)