Sitzmöglichkeiten, wie, was, wo

X-Stative, Säulenstative, Klapptische und die dazu nötigen Sitzgelegenheiten.

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
doop
Forums-Benutzer
Beiträge: 85
Registriert: 11.08.2005 19:39
Wohnort: Ulm

Sitzmöglichkeiten, wie, was, wo

Beitrag von doop » 13.08.2006 19:57

wie ihr wisst hab ich ja jetzt seit kurzem auch ein Keyboard, ich bin mir allerdings immer noch unschlüssig wie ich davor sitzen soll oder welchen Hocker ich nehmen soll, deshalb dacht ich ich frag euch einmal.
ich hab zuerst gemeint ich nehm nen Bügelstuhl, wie man das oft bei Alleinunterhaltern sieht, allerdings fand ich das ziemlich unbequem, vor allem weil ichs vom klavierspielen her anders gewöhnt bin, jetzt bin ich wieder auf nen ganz normalen Stuhl umgestiegen, wo man die Füße eben auf dem Boden hat.
Also jetzt meine Frage, wie "seid" ihr vor dem Keyboard wenn ihr übt?
freue mich auf eure zahlreichen Antworten,

mfg David

Rene22
Top-Poster
Beiträge: 889
Registriert: 31.12.2005 17:15

Beitrag von Rene22 » 13.08.2006 21:00

Ich sitze mit nem einfachen Bürostuhl mit Lene davor. Würde ich niemals beim Bandproben oder Live-Auftritten benutzen, aber für zuhause reicht es. Man kann man eben schnell die Position verändern dank rollen. Ist relativ flexibel, weil sich das ganze dreht. Und in "Denkpausen" kann man sich auch mal eben anlehnen. Erleichtert dann ungemein den Rücken.
Bin aber am überlegen, ob ich mir nicht ne Klavierbank bzw. Keybaordbank zulege.

Sowas in der Art:
Bild

Beim Proben steh ich entweder vorm Key oder sitze auf nem einfach Holzstuhl (halt das was gerade da ist).

Gruß
René

mott
Keyboardline Administrator
Beiträge: 1127
Registriert: 09.08.2005 10:49
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von mott » 14.08.2006 08:47

Hi Doop.

Bei mir siehts ähnlich aus wie bei Rene. Ich hock auch mit einem Bürostuhl + Lehne an meinem Key.
Das ist gerade praktsich wenn man mal schnell hoch oder runter muss und dank den Rollen kann man auch kurz "wegfahren".



mfg mott
Bild

Rene22
Top-Poster
Beiträge: 889
Registriert: 31.12.2005 17:15

Beitrag von Rene22 » 14.08.2006 13:17

Und du hast dabei die Lehne am Key? Dann musst du ja immer um die selbige greifen.. oder wie verstehe ich das?!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast