Die Toccata auf dem Motif XS als Tekkno/Techno

Zum Lauschen, für andere User bereitgestellt.

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
Benutzeravatar
Musiker Lanze
postet nicht selten
Beiträge: 429
Registriert: 29.08.2005 21:21
Wohnort: Espenhain, bei Leipzig im schönen Sachsen
Kontaktdaten:

Die Toccata auf dem Motif XS als Tekkno/Techno

Beitrag von Musiker Lanze » 02.12.2009 23:44

Sky hats getan, Emmerson Lake & Palmer, Exception und auch Vanessa Mae und was weiß ich wer noch alles......die "Toccata" vom ehrwürdigen Herrn Bach in eine moderne Form "gepresst".

Da mir diese Orgelwerk seit jeher als eines der genialsten Werke überhaupt erscheint und ich jedes mal `ne Gänsehaut bekomme wenn ich es auf einer echten Kirchenorgel höre (letztens erst wieder vom Matthias Eisenberg) habe ich mich auch vor einigen Monaten daran versucht.

Und da es bisher noch keine Version in meiner Art der Interpretation gab isses nun auch als Tekkno/Techno Version vorhanden.

Mir wäre es zwar lieber ich würde selber das komplette Werk so hin bekommen wie es sein sollte, aber dazu fehlt mir als Autodidakt einfach die Fingerfertigkeit das Stück komplett zu spielen.

OK....dann hier mal meine Version, gespielt auf dem Motif XS. Hab dafür zunächst erst einmal auf dem Motif ein paar passende Pattern eingespielt....der Rest kommt, wie zu sehen, live aus meinen "krummen Fingerchen". :wink:

http://www.youtube.com/watch?v=C2ncu42UMT8
Meine Songs bei Youtube Hier

mein Keyboarder-Forum Hier

Benutzeravatar
JuergenPB
postet nicht selten
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2006 17:40
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Die Toccata auf dem Motif XS als Tekkno/Techno

Beitrag von JuergenPB » 03.12.2009 11:52

Musiker Lanze hat geschrieben:Sky hats getan, Emmerson Lake & Palmer, Exception und auch Vanessa Mae und was weiß ich wer noch alles......die "Toccata" vom ehrwürdigen Herrn Bach in eine moderne Form "gepresst".
Nicht zu vergessen Michael Falkenstein: http://hammond.de/deep-purple---falkens ... sen-b3.mpg
Musiker Lanze hat geschrieben:Da mir diese Orgelwerk seit jeher als eines der genialsten Werke überhaupt erscheint und ich jedes mal `ne Gänsehaut bekomme wenn ich es auf einer echten Kirchenorgel höre (letztens erst wieder vom Matthias Eisenberg) habe ich mich auch vor einigen Monaten daran versucht.
Leider ist das Stück ziemlich "ausgenudelt". In jedem Film, wo irgendwo ein Organist (teils reicht auch eine Kirche) vorkommt, wird das Stück gespielt - ähnlich wie "Veni Creator Spiritus", falls es um ein Kloster geht.
Musiker Lanze hat geschrieben:OK....dann hier mal meine Version, gespielt auf dem Motif XS. Hab dafür zunächst erst einmal auf dem Motif ein paar passende Pattern eingespielt....der Rest kommt, wie zu sehen, live aus meinen "krummen Fingerchen". :wink:

http://www.youtube.com/watch?v=C2ncu42UMT8
Bild Bild
Gruß Jürgen

Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Benutzeravatar
Musiker Lanze
postet nicht selten
Beiträge: 429
Registriert: 29.08.2005 21:21
Wohnort: Espenhain, bei Leipzig im schönen Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Die Toccata auf dem Motif XS als Tekkno/Techno

Beitrag von Musiker Lanze » 03.12.2009 12:19

JuergenPB hat geschrieben:Nicht zu vergessen Michael Falkenstein: http://hammond.de/deep-purple---falkens ... sen-b3.mpg
gespielt hat er es schon, allerdings eben nur gespielt und nicht in einer neuen Adaption. Er hat halt nur auf seiner B3 gespielt, dies allerdings mit echt schnellen Fingern.
Meine Songs bei Youtube Hier

mein Keyboarder-Forum Hier

Benutzeravatar
JuergenPB
postet nicht selten
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2006 17:40
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von JuergenPB » 04.12.2009 02:31

Wo wir gerade bei Klassik sind....
Hier das Original -- ein totaler Ohrwurm: http://www.youtube.com/watch?v=NHhuyhlSSiA


Und hier mal in einer etwas anderen Version
http://www.youtube.com/watch?v=27Pn5mmIjO8


Viel Spass damit.
Gruß Jürgen

Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Benutzeravatar
Musiker Lanze
postet nicht selten
Beiträge: 429
Registriert: 29.08.2005 21:21
Wohnort: Espenhain, bei Leipzig im schönen Sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Musiker Lanze » 04.12.2009 08:49

JuergenPB hat geschrieben:Wo wir gerade bei Klassik sind....
Hier das Original -- ein totaler Ohrwurm: http://www.youtube.com/watch?v=NHhuyhlSSiA
Original ? mach mich bitte wissend was das hier jetzt mit der Toccata zu tun hat.
JuergenPB hat geschrieben:Und hier mal in einer etwas anderen Version
http://www.youtube.com/watch?v=27Pn5mmIjO8
Jipp...dieses Ereignis war bei uns in Leipzig auf dem Markt.
Bobby Mc Ferrin....wer kennt ihn nicht "Don't Worry, Be Happy"
Meine Songs bei Youtube Hier

mein Keyboarder-Forum Hier

Pjotre
Forums-Benutzer
Beiträge: 33
Registriert: 02.10.2009 20:51

Beitrag von Pjotre » 04.12.2009 10:18

Hallo Harald,
nicht schlecht - ist mal was anderes .
Gruß
Peter
..... darum ist es am Rhein so schön

Benutzeravatar
JuergenPB
postet nicht selten
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2006 17:40
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von JuergenPB » 05.12.2009 00:57

Musiker Lanze hat geschrieben:Original ? mach mich bitte wissend was das hier jetzt mit der Toccata zu tun hat.
Mit der Toccata hat's zugegebenermaßen nicht zu tun - aber es ist auch von Bach.


*kein Tach ohne Bach* :lol:
Gruß Jürgen

Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste