Was soll man nur spielen?

Zum Lauschen, für andere User bereitgestellt.

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
Benutzeravatar
JuergenPB
postet nicht selten
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2006 17:40
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Was soll man nur spielen?

Beitrag von JuergenPB » 28.08.2006 10:12

Von mir kommt hier leider nix.

Fragt sich, warum ich dann einen Thread aufmache :roll:


Aber ich will ja niemandem mit Kirchenliedern langweilen Bild
oder der tausendsten Version von irgendwelchen Bachstückchen Bild
Manch einer meint ja sowieso, die Orgel sei am aussterben,
da würde dann ja vielleicht ein Grabgesang passen Bild
Aber vielleicht passt hier eher was etwas "Moderneres" Bild
Gruß Jürgen

Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Benutzeravatar
David
Forums-Benutzer
Beiträge: 50
Registriert: 20.07.2006 16:16
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von David » 07.09.2006 10:06

Cool!!!

Vor allem das 'Moderne'. Ich bin der Meinung, dass die Orgel (egal ob mit Blasebalgs oder elektrisch) in guten Rock gehört.

Zudem bin ich auch großer Fan von J.S. Bachs Toccata in D Moll, welche (wie dein 'Modernes') in 'Phantom der Oper' vorkommt.

Benutzeravatar
Musiker Lanze
postet nicht selten
Beiträge: 429
Registriert: 29.08.2005 21:21
Wohnort: Espenhain, bei Leipzig im schönen Sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Musiker Lanze » 27.01.2008 01:17

@Jürgen
Ich hätte nix dagegen ein paar gute Kirchenlieder zu hören.....immer her damit.
Ich war letztes Silvester erst wieder in Leipzig in der Nikolaikirche zum Orgelkonzert und war wie immer beeindruckt.
Kirchenorgel hat was...das kann man nicht beschreiben das muß man hören und fühlen.
Zum Schluß kam wie meistens die Toccata und da standen mir wieder mal die Haar zu Berge.....das ist einfach immer wieder das beeindruckendste Stück von Bach.
Und ich stelle auch immer wieder fest...die Stücke von Bach auf der Kirchenorgel gefallen mir fast immer am meisten.....der hatte es irgendwie raus woran sich heute noch Musikwissenschaftler die Zähne dran ausbeissen was er da so alles gemacht hat.

Ich versuch mich ja auch immer mal wieder an der Toccata aber es scheitert letztendlich doch immer wieder daran dass ich nur ein Autodidakt bin und meine Finger leider nicht ganz so wollen wie mein Kopf sagt ;-)

Die Toccata wurde ja unter anderem schon von einigen Band gecovert im modernen Stil wie z.Bsp. von Exception, Sky, Emmerson Lake & Palmer oder Jean Michel Jarre.
Irgendwie hatte mich das im vergangenem Jahr als ich grad meinen neuen XS bekommen habe auf die Idee gebracht wie wohl die Toccata als Tekkno Version klingen würde.

Den Versuch könnt Ihr hier mal anhören....is aber nicht die Toaccata komplett sondern nur das Thema aufgegriffen

http://www.file-upload.net/member/downl ... o.MP3.html
Meine Songs bei Youtube Hier

mein Keyboarder-Forum Hier

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast