Umwandeln einer *.ckf Datei zu einer *.smf Datei

Software-Neuigkeiten, Software-Probleme

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
Benutzeravatar
Dickerchen
ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2009 07:59
Wohnort: Essen

Umwandeln einer *.ckf Datei zu einer *.smf Datei

Beitrag von Dickerchen » 26.09.2009 12:26

Hallo!

Ich habe das WK-3300 von Casio und möchte natürlich meine Songs auch auf dem Rechner abspeichern.

Darum arbeite ich natürlich auch mit dem Programm: "Music Data Management Software"
Ich habe auch schon so ziemlich, für mich wichtige, rausbekommen.

Allerdings hab ich ein Problem. Wenn ich wie in der Anleitung den Rhythm-Converter aufmache und dann so wie beschrieben auf "File", dann auf "File Convert" und dann auf "Convert from ckf to smf" gehe ist noch alles in Ordnung. Dann soll ich den Song aussuchen. Das tue ich. Also ich klicke die entsprechende ckf-Datei an. Daraufhin werde ich aufgefordert einmal als *.mid-Datei abzuspeichern und einmal als *.pra-Datei. Bei der *.mid macht er es mir und schaltet um auf die *.pra und wenn ich dann Enter drücke dann kommt die Message:"This is not correct file!"

Somit speichert er mir es auch nicht ab. Aber genauso steht es in der Anleitung zum Programm.

Spinnt das Programm rum oder bin ich blöd geworden?

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

Bin schon fast wie so ein bisschen Hilfelos und Verzweifelt.

Dachte schon ich ticke nicht ganz richtig. Es steht in der Anleitung, genauso mache ich es auch, und es geht nicht.

Vielen Dank im Voraus

LG dat Dicken
Iss nichts was dir nicht bekommt!
Und sei es noch gesund!

LG dat Dicken

Benutzeravatar
hada1712
schaut sich noch um
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2009 05:55
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von hada1712 » 08.12.2009 06:21

hallo

ich hatte ein solches problem mit magix studio 2004 de luxe. was ich machen wollte und so wie es in der anleitung stand ging nichts.

ich habe folgendes gemacht: alles mit meinem problem zu tun hatte, audio in midi files umwandeln, habe ich aus der anleitung ausprobiert und dann hat es geklappt. bei mir also alles was mit audio in der anleitung dazu stand.

vielleicht hilft dir ja diese vorgehnesweise weiter.

LG, hannelore

Benutzeravatar
HRMusic
schaut sich noch um
Beiträge: 17
Registriert: 15.09.2009 08:28
Wohnort: Ortenau

Beitrag von HRMusic » 08.12.2009 12:58

Hi,

Das Casio-Key ist per USB an deinem Rechner und das Programm: "Music Data Management Software" aktiv. So weit - so klar.
Siehst du das Key (also den Speicherplatz im Key) als Windowslaufwerk?
Könntest du das zu konvertierende File zuerst mal auf deine PC-HDD kopieren und dann mit dem Tool bearbeiten?
Vielleicht will das Tool das konvertierte File auch ins Key schreiben. Und dort ist eventuell zu wenig Platz dafür. Dann bekommst ne Fehlermeldung, die zudem noch falsch ist. Also nen falschen Fehler. Wer weiß....
Gruß ... Horst

Auf YouTube aktiv unter http://www.youtube.com/user/HossCartwright

Benutzeravatar
Dickerchen
ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2009 07:59
Wohnort: Essen

Beitrag von Dickerchen » 08.12.2009 21:01

Vielen Dank für die Tipps.

Ichhabe mich direkt bei Casio informiert und der Mitarbeiter meinte nur das es auf "einfachem" Weg nicht geht.

Das was ich selbst auf dem Keyboard spiele kann ich nur im Casioeigenen Format abspeichern. Also als ckf.* Datei.

Diese kann ich dann auf den Rechner schieben. Dann muss ich die ckf.* Datei wieder auf das Keyboard schieben. Allerdings an eine SD-Karte. Dort kann ich dann aussuchen ob es wieder im ckf-Format oder im Midi-Format abgespeichert werden soll. Diese Midi-Datei kann ich dann wieder auf den Rechner schieben und sie mit einem Converter in eine MP3 umwandeln.

Warum denn einfach wenn es auch Umständlich geht.

Aber es gibt eine Möglichkeit.

Vielleicht lassen die sich ja in Zukunft mal was einfachereres einfallen :-)


Danke nochmal für eure Tipps.

LG Dickerchen
Iss nichts was dir nicht bekommt!
Und sei es noch gesund!

LG dat Dicken

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste