Hilfe! Keyboard am pc anschliessen.

Software-Neuigkeiten, Software-Probleme

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

steky
Forums-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2011 15:06
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitrag von steky » 14.02.2011 11:24

Das heißt mit Kopfhöhrer kann ich nicht aufnehmen?
Wird das dann so aufgenommen wie bei einen diktiergerdet?

Benutzeravatar
Tom
postet nicht selten
Beiträge: 110
Registriert: 04.10.2009 16:54
Wohnort: Weilrod (Taunus)

Beitrag von Tom » 14.02.2011 11:49

Wenn Du Dein CASIO via USB verbunden hast, dann existiert KEINE!!! Audio-Verbindung, so wie man es von einem Mikrofon oder von der Stereoanlage her kennt.
Die MIDI-Verbindung sendet nur Steuersignale. Also kommt der Klang aus Deinem Keyboard.

Stell Dir das So vor:

Du drückst die Taste C4. Also das C in der Mitte. Dein Keyboard sendet nun einen "Note-On Befehl", also die Information, dass C4 gedrückt wurde. Dabei wird auch gleich die Information geschickt, wie stark Du die Taste angeschlagen hast, etc...

Wenn Du die Taste losgelassen hast, dann sendet Dein Keyboard einen "Note-Off Befehl".

Diese Informationen werden nun aufgezeichnet. Wenn Du nun im Sequenzer auf Play drückst, dann wird nur die Information "Note-On, Note-Off, etc." wieder abgespielt. Das Keyboard empfängt diese Informationen und verarbeitet sie - in unserem Beispiel also: Es spielt die Note C4.

Schweres Zeug oder? :wink:
Alle sagten: "Es geht nicht." Dann kam Einer, der das nicht wusste, und tat es!

steky
Forums-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2011 15:06
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitrag von steky » 14.02.2011 12:06

Ziemlich ja :D
Ok ,hab jetzt alles nur mit dem Speichern klappts noch nicht so.
Klciken auf "file" "save project as" und dann haltz auf eine datei.
Kaum will ich die datei aufmachen ist sie nicht da bzw lässt sie sich nicht converten.
Muss das jetzt speichern und in mp3 umwandeln oder? Brauch ich da einen Midi converter?

Benutzeravatar
Tom
postet nicht selten
Beiträge: 110
Registriert: 04.10.2009 16:54
Wohnort: Weilrod (Taunus)

Beitrag von Tom » 14.02.2011 13:13

Noch mal: MIDI ist kein AUDIO!!! Du kannst es also auch nicht umwandeln!! Wenn Du das ganze als CD, MP3 oder sonst was haben möchtest, musst Du Audio-Signale von Deinem Keyboard aufnehmen. Also das, was aus der Kopfhörerbuchse des CASIO kommt.

Verbinde CASIO Kopfhörerausgang mit LINE-IN Deines Computers. Nun benötigst Du aber keine MIDI-Spur, sondern eine Audio-Spur. Dann werden die Klangereignisse als Audio-Material aufgezeichnet.
Alle sagten: "Es geht nicht." Dann kam Einer, der das nicht wusste, und tat es!

steky
Forums-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2011 15:06
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitrag von steky » 14.02.2011 13:28

Was bringt mir das midi dann??
Hmm audiospur auch mir Reaper?

steky
Forums-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2011 15:06
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitrag von steky » 14.02.2011 16:06

Hab jetzt alles was ich brauch dank fruity loops .
Danke fürs weiterhelfen

Benutzeravatar
Tom
postet nicht selten
Beiträge: 110
Registriert: 04.10.2009 16:54
Wohnort: Weilrod (Taunus)

Beitrag von Tom » 14.02.2011 20:15

Was Midi bringt? Du kannst jede einzelne Note verändern, falsch gespieltes gerade rücken, Dein gerade gespieltes Solo mal eben von einem anderem Sound abspielen lassen, ..........etc.
Alle sagten: "Es geht nicht." Dann kam Einer, der das nicht wusste, und tat es!

steky
Forums-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2011 15:06
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitrag von steky » 15.02.2011 09:20

Achso, das ist für mich daweil e noch nicht soo interessant.
Möchte daweil mal gespieltes am pc haben.
Mann so ein kompliziertes Theater.
Wenn da einen Tag dabei bist raucht dir der Kopf wie nach dem Abi :lol:
(Nicht das ich es hätte :lol: )

steky
Forums-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2011 15:06
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitrag von steky » 15.02.2011 09:24

Ich check nur nicht mit den Keyboardklangfarben spielen kann bei fruity loops und der sound ist auch scheisse.
Wahrscheinlich muss da was eingestellt werden.

steky
Forums-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2011 15:06
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitrag von steky » 20.02.2011 12:38

Weiß jemand wie man Songs vom Pc auf das Keyboard bekomm um es nachzuspielen?
Laut Beschreibung müssten dann die Note aufleuchten aber bei der Beschreibung blick ich nicht durch!
Muss das Lied jetzt in Midiformat sein? Wie komm ich zu einen Song in Midi datei?
Lieber Dreck am Stecken als im Dreck stecken!

Benutzeravatar
Tom
postet nicht selten
Beiträge: 110
Registriert: 04.10.2009 16:54
Wohnort: Weilrod (Taunus)

Beitrag von Tom » 20.02.2011 13:13

Ja Du brauchst ein MIDI-File. Der Song muss aber auch im MIDI-File Format vorliegen. Also ein Audio-File wird nichts.

Probier mal eine MIDI-Date im Internet runterzuladen (gibt viel Freeware) und probiers mal damit.
Alle sagten: "Es geht nicht." Dann kam Einer, der das nicht wusste, und tat es!

steky
Forums-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2011 15:06
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitrag von steky » 20.02.2011 13:18

Und dann über fruity loops austauschen?
Lieber Dreck am Stecken als im Dreck stecken!

steky
Forums-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2011 15:06
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitrag von steky » 20.02.2011 13:39

ok habe midisong am pc.
Wie gehe ich nun ungefähr vor?
Lieber Dreck am Stecken als im Dreck stecken!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast